Gamevasion 2021: Line-Up, Zeitraum und Programmhighlights

Als Partner der gamescom sendet das Gamevasion-Kollektiv von der Opening Night Live bis zum 27.8. Programm auf fünf Kanälen .

Hamburg, 28.06.21 – Gnu, Rocket Beans TV, Maxim, Kalle und HandOfBlood laden zur Gamevasion! Auf ihren Kanälen mit einer Gesamtreichweite von 2.155.000 Twitch-Follower*innen und 3.708.000 YouTube-Abonnent*innen werden sie vom 25. bis 27. August parallel zur gamescom ein vielseitiges Entertainment-Programm abfeuern. Als Partner der gamescom eröffnet die Gamevasion ihre Streams mit der Opening Night Live. Ein tägliches News-Segment versorgt die Zuschauer*innen an den Folgetagen mit allen Neuigkeiten rund um die gamescom. 

Das Programm der Gamevasion – der Allianz der Gaming- und Entertainment-Expertinnen Freaks 4U Gaming, INSTINCT3 und Rocket Beans Entertainment – wird ein vielfältiger Mix aus Gaming- und Entertainment-Shows. Ein Programmhighlight ist auch 2021 das Gaming-Duell „Hamburg vs. Spandau”: Nachdem die Hamburger im letzten Jahr den Sieg in die Hansestadt holen konnten, brennen die Spandauer darauf, den wichtigsten Battle-Titel Deutschlands zurückzuerobern. Ebenso ist eine Neuauflage der „Gamevasion Championships” geplant. In verschiedenen Mini-Spielen und Disziplinen beweisen vier Kontrahentinnen ihr Können rund um Zocken, Geschicklichkeit, Popkultur-Wissen und mentale Belastbarkeit. 

Die Gaming-begeisterten Zuschauer*innen können sich außerdem auf Shows rund um neue Hardware, Videospiel-Releases und Let’s Plays freuen. Punktuell ergänzen weitere reichweitenstarke Influencer*innen das Programm, sodass die Gamevasion erneut ein abwechslungsreiches Entertainment-Spektakel zu werden verspricht.  

Etienne Gardé, Host und Mitgründer von Rocket Beans TV: „Die Gamevasion ist ein absolutes Mega-Spektakel. Neben dem Abfeiern der neuesten Spiele während der gamescom, treffen die deutsche Gaming-Elite und Spandau erneut in einem epischen Kampf aufeinander – Gut gegen Böse, Auenland gegen Mordor, Großstadt gegen Randbezirk, Skill gegen …nicht so viel Skill –, um den Pokal erneut nach Hamburg zu holen. Als Aushängeschild, Erfinder und Gesicht von Rocket Beans, freue ich, Etienne Gardé, Nerd-Quiz-Sieger Staffel 2 und Zweitplatzierter im “Neckermann Street Fighter 2 Turnier” von 1989, mich ganz besonders auf dieses Event!”

HandOfBlood: „Nach dem letzten Jahr freue ich mich mega auf die nächste Gamevasion! Gerade bei Hamburg vs. Spandau bin ich heiß auf eine Revanche, auf die wir Spandauer uns gut vorbereiten werden.“ 

Maxim: „Die Gamevasion war letztes Jahr eine großartige Veranstaltung für mich. Nicht nur wurde viel gezockt, sondern ich für meinen Teil habe viel über Moderation gelernt! Und dieses Jahr werden wir es noch besser machen. Die größte Frage allerdings ist, ob sich Spandau nach der Niederlage gegen Hamburg erholen konnte! Es riecht nach Rache!“ 

Gnu: „Ich freue mich total, der Gamevasion ein großes weibliches Gesicht zu geben. Die Priorisierung von Diversität finde ich super und ist neben dem Entertainment ein wichtiger Punkt für dieses Jahr!“
 
Kalle: „Nachdem ich letztes Jahr als Gast bei der Gamevasion dabei war, werde ich das Event dieses Jahr mithosten! Die Gamevasion Championships waren für mich ein absolutes Premium-Produkt. Leider haben wir knapp gegen Hamburg im Stadt-Duell verloren. Ich bin echt gespannt darauf, wie die Gamevasion dieses Jahr abläuft!“ 

Neben dem Gamevasion-Programm setzt die Produktionsfirmen-Allianz rund um die gamescom auch White-Label-Produktionen für Publisher und weitere Interessenten um.  

Weitere Informationen zum geplanten Programm erhalten Interessierte in den kommenden Wochen auf den Social-Media-Kanälen der Gamevasion: 
twitter.com/thegamevasion 
instagram.com/thegamevasion 
facebook.com/thegamevasion 

Über & Ansprechpartner:  

Die Rocket Beans Entertainment GmbH produziert mit über 100 Mitarbeiter*innen Bewegtbild für die eigene Plattform rocketbeans.tv und verschiedene Auftraggeber. Wir sind zugleich Sender, Plattform, Kreativschmiede, Produktionsfirma und Publisher. Spezialitäten sind dabei Live-Shows, Events und die Interaktion mit unserer Community.  

Unterhaltung rund ums Spielen in allen Facetten zeichnet unsere Inhalte aus. Videospiele sind für unser Team rund um die „MTV Game One”-Macher Daniel Budiman, Simon Krätschmer, Nils Bomhoff und Etienne Gardé Kernkompetenz und erste Liebe. Aber auch Themenfelder wie Film, Quiz, Sport oder Kochen werden im Rocket-Beans-Style interpretiert. Frei nach dem Motto: Wir produzieren Videoinhalte nicht nur. Wir spielen damit!  

www.rocketbeans.de   

Pressekontakt  

Lisa Handirk | Rocket Beans Entertainment GmbH  

lisa@rocketbeans.de | 040 – 52 47 39 165  

INSTINCT3 ist eine Influencer-Marketing-Agentur mit Fokus auf Kreativkampagnen und Influencer-Management. Das Team bestehend aus Pionier:innen der Gaming- und E-Sport-Industrie sieht es als seine wichtigste Aufgabe, mit außergewöhnlichen Konzepten Synergien zwischen den Brands von Werbenden und denen von Influencern herzustellen. Das Unternehmen vertritt auch ein exklusives Angebot an Influencern, zu dem mit „HandOfBlood“ Deutschlands reichweitenstärkster YouTuber im Segment Variety Gaming und mit „Gnu“ Deutschlands erfolgreichste weibliche Gaming-Influencerin zählen.

www.instict3.de

Pressekontakt   

Marvin Duschinski | INSTINCT3 GmbH   

Dieser Block enthält unerwarteten oder ungültigen Inhalt.Versuch der Blockwiederherstellunginfo@instinct3.de

Die Freaks 4U Gaming GmbH ist eine 360°-Marketing- und Kommunikationsagentur, welche sich auf die Zielgruppe wettbewerbsorientierter Computer- und Konsolenspieler spezialisiert hat. Das im März 2011 gegründete Unternehmen beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter am Hauptsitz in Berlin sowie in den Niederlassungen in Köln, Ivry-sur-Seine (Frankreich), Taipeh (Taiwan), Irvine (USA) und Niš (Serbien). Neben dem Agenturgeschäft betreibt das Unternehmen auch eigene Web-Angebote zu Computerspielen, produziert täglich Videoinhalte und regelmäßig TV-Formate.  

www.freaks4u.de.  

Pressekontakt 

Marija Haenisch | Freaks 4U Gaming GmbH 

marija.haenisch@freaks4u.de | 030 330 96 66 – 451