Wir sind die Rocket Beans

Moin moin und hallo! Im Herzen Hamburgs bauen wir – digital und analog – den bedeutendsten Raum für Spiel- und Popkultur-Begeisterte, in dem frei experimentiert werden kann. Hier entwickeln wir nach unseren eigenen Spielregeln Ideen und schaffen inspirierende Unterhaltung. Aus einer Produktionsfirma mit 25 Angestellten ist mittlerweile ein Medienunternehmen mit eigenem Fernsehsender im Internet geworden. Mit rund 100 Mitarbeitern produzieren wir Bewegtbild für unsere eigene Plattform rocketbeans.tv und verschiedene Auftraggeber.

Die BEANS

Die fünf Gründer von Rocket Beans: Budi, Etienne, Arno, Nils und Simon. Die Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen ergeben zusammen übrigens „BEANS“. Zufälle gibt's. Gemeinsam haben die Fünf die Medienlandschaft geprägt und gehören zu den einflussreichsten Moderatoren und Produzenten Deutschlands im Gaming-Bereich. Zunächst bei NBC Giga, dann als Köpfe von MTV Game One. Gemeinsam mit dem Rocket-Beans-Team haben sie über 300 Folgen Game One produziert und anschließend den Sender Rocket Beans TV gegründet.

Die BEANS

Mission Statement

Rocket Beans ist ein Biotop für Popkultur. Hier leben Spezialistinnen, Spezialisten und Interessierte ihre Leidenschaften und teilen sie miteinander.

Rocket Beans ist zugleich Sender, Plattform, Kreativschmiede, Produktionsfirma und Publisher. Spezialitäten sind dabei Live-Shows, Events und die Interaktion mit dem Publikum. Selbstprogrammierte Tools ermöglichen hier ganz eigene, interaktive Formen des Fernsehens.

Rocket Beans ist ein Labor, in dem frei ausprobiert werden darf. Und eine Bühne, auf der wir für die und mit unserer Community spielen und Schaffensprozesse erlebbar machen. Dabei ist das Ergebnis nicht immer perfekt. Machen, scheitern, anders machen – nach vorne scheitern quasi und sich dabei nicht allzu ernst nehmen.

Rocket Beans ist Produzent von Entertainment-Shows. Unterhaltung rund ums Spielen in allen Facetten zeichnet das Programm aus. Videospiele sind Kernkompetenz und erste Liebe. Aber auch Themenfelder wie Film, Quiz, Sport oder Kochen werden im Rocket-Beans-Style interpretiert.

Rocket Beans ist ein Kollektiv, mit dem sich hunderttausende, deutschsprachige Fans identifizieren. Eine Wertegemeinschaft auf Augenhöhe – mutig, verspielt, gemeinschaftlich, frei und echt.

Werte

Mutig: Wir wagen Dinge, sind risikofreudig, erlauben es uns auch zu scheitern. Wir sind uns sicher: Etwas auszuprobieren ist besser als etwas sein zu lassen.

Verspielt: Spielen ist ein zentraler Aspekt in unserem kreativen Schaffensprozess. Miteinander spielen, und dabei zu gewinnen und auch mal zu verlieren, macht uns und unsere Inhalte aus.

Gemeinschaftlich: Wir machen Dinge gemeinsam, achten aufeinander und sind ein kollegiales Team. Die Gemeinschaft inkludiert unsere Community, das Kooperative, das Zusammenentwickeln und -arbeiten.

Frei: Wir erlauben uns gedankliche und inhaltliche Freiheit, und agieren nicht ausschließlich Zahlen-getrieben.

Echt: Wir sind authentisch und nahbar. Dass wir uns erlauben, individuell und chaotisch zu sein, ist ein Grund aus dem uns viele Leute zuschauen.

Code of Conduct

In unserer täglichen Arbeit orientieren wir uns an folgendem Leitfaden, um ein positives und gemeinschaftliches Miteinander zu leben:

Sei leidenschaftlich und handle aus Überzeugung. Teile deine Liebe für Popkultur mit deinen Kolleginnen, deinen Kollegen und der Community.

Sei aktiv. Bring dich ein. Entwickle Ideen und steh für sie ein. Schau über deinen Tellerrand.

Sei schnell. Begegne dem hohen Tempo und dem steten Wandel am Markt mit einer hohen Auffassungsgabe und Agilität.

Sei offen und teamorientiert. Schätze unterschiedliche Menschen und unterschiedliche Meinungen. Vielfalt macht uns stark.

Sei achtsam. Unterstütze deine Kolleginnen und Kollegen und gehe respektvoll und verantwortungsbewusst mit ihnen, ihrer Zeit und unserem gemeinsamen Arbeitsplatz um.

Sei ehrlich zu dir selbst und zu deinen Kolleginnen, deinen Kollegen und der Community. Fehler einzugestehen ist eine Stärke. Arbeite immer fürs Projekt und nicht für dich.

Sei hungrig und riskiere Dinge. Hinterfrage den Status Quo und bleib neugierig.